Auf dem Fränkischen Rotwein Wanderweg

Etappe-3 von Elsenfeld nach Erlenbach
(14,9 km, Dauer 4:15 h)
Für Details auf Bauwerke, Orte und Weinberge klicken...
Grafik vergrößern, klick hier! Hinter der alten Dorfkirche von Elsenfeld biegen wir nach rechts in die Friedhofstraße ab, überqueren die Marienstraße und wandern geradeaus bis zum Ortsende weiter. Bald nach dem Ortsende folgt ein Kreisverkehr, an dem wir weiter geradeaus in Richtung Wald gehen. Kurz nach dem Waldrand biegen wir nach rechts ab in Richtung "Schützenhaus Diana". Wir erreichen das Schützenhaus, folgen dem Weg nach links am "Fuchsbau" vorbei und gehen geradeaus weiter. Nach einem kurzen Abschnitt über eine Obstwiese führt uns der Weg wieder zum Waldrand, an dem wir bis zu einer Wegekreuzung entlang wandern. Dort halten wir uns halblinks und wandern bergauf.

Nach einem Metalltor erreichen wir zu unserer Rechten Weinberge und zu unserer Linken ein großes überdachtes Holzfass. Bei der nächsten Wegverzweigung gehen wir weiterhin links am Waldrand entlang bergauf und können schon bald die unter uns liegenden Dörfer Schippach und Rück mit den Weinanlagen Rücker Schalk, Johannis- und Jesuitenberg sehen.

Nachdem wir die Höhe erreicht haben, geht es wieder ein wenig bergab bis zu einem überdachten Picknickplatz. Hier wenden wir uns nach links, verlassen durch ein Metalltor die Weinberge und kommen in den Wald. An einem Wegedreieck folgen wir der rechten Alternative in Richtung Rück/Schippach, die uns durch ein weiteres Tor wieder in die Weinberge hineinführt. Wir gelangen an eine Garage, an der wir nach links ein Bachtal durchqueren.

Auf der anderen Seite führen zwei Abzweige nach rechts. Wir wählen den zweiten und wandern auf gleichbleibender Höhe weiter durch die Weinberge. Rechts unter uns können wir schon bald auf Rück blicken. Nach Ende des Weinbergs führt uns ein Pfad oberhalb von Rück geradeaus durch lichtes Gehölz am Hang entlang. Nach einer Rechtskurve erreichen wir zu unserer Linken einen Bach, überqueren ihn und wandern anschließend rechts weiter.

Der Weg führt uns über die Elsava und zum alten Kloster Himmelthal. Nachdem wir die Klosteranlagen betreten haben, wenden wir uns nach links. Durch ein kleines Tor in der Mauer verlassen wir das Klosterareal wieder und gehen nach rechts zwischen Mauer und Flussufer weiter. Am Ende der Mauer wenden wir uns abermals nach rechts, passieren ein Basketballfeld, überqueren eine Landstraße und gelangen an einen Fuß- und Radweg. Ihm folgen wir nach rechts, bis auf der rechten Seite ein von der Straße kommender Weg heraufführt. Hier gehen wir nach links und wandern eine Weile am Waldrand entlang.

Nach dem Ende des Waldes führt uns der Weg über eine Wiese an den Ortsrand von Schippach. Geradeaus geht es weiter ins Ortszentrum.

An der Schippacher Kirche überqueren wir die Schippacher Hauptstraße und wandern geradeaus in die Waldstraße. Die zweite Abzweigung auf der Linken heißt "Armbergsweg". Wir biegen in diesen ein und folgen ihm geradeaus. Nach einer Linkskurve und einer anschließenden Rechtskurve befinden wir uns am Waldrand. Hier geht es jetzt nach links und nun über die Gewanne "Platte", "Heg" und "Sohl" ein längeres Stück mit Blick auf den Spessart am Waldrand entlang.

Bald nach dem Gewann "Sohl" kommen wir an eine Wegeverzweigung, an der wir rechts etwas tiefer in den Wald hinein gehen. Nach einem mehr oder weniger steilen Abstieg erreichen wir ein Tal, in dem wir links einem schmalen Pfad über den Bach folgen.

Auf der anderen Bachseite führt uns der Pfad ein Stück hinauf bis zu einem breiten Wirtschaftsweg, auf dem es nach links weiter geht. In der Nähe des Waldrands beschreibt der Weg eine Rechtskurve, hinter der wir ein wenig bergauf gehen und nun zwischen Wald und Feldern weiter wandern. An einer Wegekreuzung auf der Höhe biegen wir nach rechts ab und gehen nun geradeaus durch den Wald bergab bis nach Erlenbach. Am Ortsrand erreichen wir die Straße "Am Stadtwald", der wir nach links folgen. Als Seeweg führt sie uns über eine Ampel bis in die Ortsmitte von Erlenbach.

Bilder "elsenfeld" anklicken!
Anschließend automatische Slidershow nach 3 Sekunden.
stop, zurück, vor, Show
Fotoanzeige "elsenfeld" bewilligt, Markt Elsenfeld: u.a. Fotograf Holger Leue ... hier klicken
Etappe-3 von Elsenfeld nach Erlenbach

Bilder "erlenbach" anklicken!
Anschließend automatische Slidershow nach 3 Sekunden.
stop, zurück, vor, Show
Fotoanzeige "erlenbach" bewilligt:  Stadt Erlenbach... hier klicken
Geschichte des Weinbaues Erlenbach ... hier klicken

Badesaison Anfang Mai
bis Mitte September
täglich von 9 bis 20 Uhr.
Mitglied im Förderverein
proSpessart, die Website
Spessartland, die Website
Digitale Diashow
Mainviereck
Urlaub im Spessart
Naturpark Spessart
Wohlfühl-Region
LDK Miltenberg
Natur-Landschaft
Sehenswert
Burgen & Schlösser
Wander-Paradies
Rotwein-Wanderweg
Barrierefrei Wandern
Warum Wandern
Wander-Führer*in
Wandern & Yoga
Wanderung
Eselsweg
Radfahren
Biken
Nordic Walking
Reiten
Wander-Reiten
Kutsch-Fahrten
Golfen, Golfplätze
Tennis
Motorrad fahren
Square Dance
Kneippen
Oldtimer
Home, Startseite
Freibad
Preise & Zeiten
Vorstand
Ziele, Entwicklung
Satzung
Aufnahme-Antrag
Freibad-Chronik
Sponsoren
Wasserwacht
Cafe, Bistro, Kiosk
Speisen & Getränke
Kontakt
Anfahrt, Route
Bildergalerie
Landkreis Gemeinden
Mönchberg Luftkurort
Ortschronik
Barock-Kirche
Kuratien-Kirche
Altes Rathaus
Camping
Baumhaus
Äpfellesen
Markt
Vereine
Theater
Datenschutz
Impressum
Spessart, Mainviereck edvSoft Consulting
Werben Sie im Internet
Branchen-Internet